Todesfälle

Schweizer Armee: Rekrut bei Motorradunfall bei Buochs NW verstorben

Gestern Mittag ist es auf der Autobahn A2 bei Buochs (NW) zu einem tödlichen Verkehrsunfall gekommen. Ein Rekrut kollidierte mit seinem Motorrad mit der Mittelleitplanke und stürzte. Die Rettungskräfte konnten den Rekruten nicht mehr reanimieren. Weitere Fahrzeuge waren nicht am Unfall beteiligt.

Weiterlesen

Unfall in Kägiswil OW: Mann (†73) kommt von Strasse ab und kracht in Auto – tot

In Kägiswil kam ein Fahrzeuglenker von der Kernserstrasse ab, durchschlug einen Wildzaun und fuhr auf die Autostrasse A8, wo es zu einer heftigen Kollision mit einem weiteren Auto kam. Der Unfallverursacher verstarb noch auf der Unfallstelle, zwei weitere Personen wurden verletzt. Die Autostrasse musste für 2½ Stunden gesperrt werden.

Weiterlesen

Tragischer Unfall in Lachen SZ: Frau (†34) von Motorkarren erfasst und tödlich verletzt

Am Donnerstagnachmittag, 15. Februar 2024, kam es in Lachen zu einer Kollision zwischen einem Baustellenfahrzeug und zwei Fussgängern. Eine 34-jährige Frau und ein 62-jähriger Mann überquerten um 13.30 Uhr bei der Verzweigung Seestrasse / Äussere Haab die Strasse.

Weiterlesen

Escholzmatt-Marbach LU: Drei Todesopfer (†, †, †) aus Brandruine geborgen

Nach dem Brand eines Wohnhauses in Wiggen sind drei Todesopfer aus dem Gebäude geborgen worden. Die Identifikation der Leichen erfolgt in Zusammenarbeit mit dem Institut für Rechtsmedizin der Universität Zürich. Die Brandursache wird von den Branddetektiven der Luzerner Polizei ermittelt.

Weiterlesen